Disqualifikation

Die Teilnahme mit der Startnummer eines anderen Rennfahrers, die Übergabe der eigenen Startnummer an andere, der Start in einer Gruppe, die zeitlich vor der eigenen Gruppe liegt oder jede andere, von den Organisatoren festgestellte schwerwiegende Handlung führt entweder zum sofortigen Ausschluss aus der Veranstaltung oder zur Streichung aus der Rangliste und Disqualifikation für zwei bis fünf Jahre. Die oben genannten Maßnahmen werden von den Organisatoren beschlossen. Hinweis zum Umweltschutz: Das Wegwerfen von Abfällen ist auf den Rennstrecken nicht gestattet. Abfälle dürfen nur innerhalb der markierten Verpflegungsabschnitte in den entsprechenden Abfallbehältern entsorgt werden. Die Missachtung dieser Bestimmungen hat die Disqualifikation zur Folge. Es ist strengstens verboten, Fahrräder, die mit elektrischen bzw. elektronischen Hilfsmitteln jeglicher Art ausgestattet sind sowie Tandem zu benutzen. Andernfalls muss mit einer Disqualifikation bzw. einem Ausschluss gerechnet werden.

5th edition on 1 June 2019