• Bild
Tage
:
h
:
m
:
s
#keepfighting
Ortler Bike
Marathon
6° Edition
6. June 2020

Reglement & Leistungen

Anmeldung

Die Anmeldungen sind nur online möglich. Wir verwenden den neuen Einweg-Transponder, somit entfällt die Kaution für den Transponder. Athleten mit einer FCI-Lizenz sind verpflichtet, sich außerdem mittels Fattore K durch den Verein bis 29.05.2020 anzumelden.

Nach erfolgter Anmeldung besteht keine Möglichkeit zur Änderung der Strecke. Lediglich ein Umstieg auf den Bewerb „Just for Fun“ ist erlaubt.

Falls die Veranstaltung wegen außerordentlicher Umstände nicht stattfinden kann, wird die Startgebühr nicht rückerstattet.

Kategorien

ELITE und MASTER (Lizenzfahrer)

Männer:

51 km Junioren 2002 – 2003
90 km Under 23 1998 – 2001
90 km Elite Men 1997 und ältere
90/51 km Elite Sport Men 1991 – 2001
90/51 km Master 1 1986 – 1990
90/51 km Master 2 1981 – 1985
90/51 km Master 3 1976 – 1980
90/51 km Master 4 1971 – 1975
90/51 km Master 5 1966– 1970
90/51 km Master 6 1961 – 1965
90/51 km Master 7+ 1960 und ältere

Frauen:

51 km Junior 2002 – 2003
90 km Under 23 1998 – 2001
90 km Elite Women 1997 und ältere
90/51 km Elite Sport Women 1991 – 20001
90/51 km Master 1 1981 – 1990
90/51 km Master 2 1980 und ältere

HOBBY (mit ärztlichem Zeugnis)

Männer:

90 km Hobby 1 1986 – 2002
51 km Hobby 1 1986 – 2004
90/51 km Hobby 2 1981 – 1985
90/51 km Hobby 3 1976 – 1980
90/51 km Hobby 4 1971 – 1975
90/51 km Hobby 5 1966– 1970
90/51 km Hobby 6 1961 – 1965
90/51 km Hobby 7+ 1960 und ältere

Frauen:

90 km Hobby 1 1991 – 2002
51 km Hobby 1 1991 – 2004
90/51 km Hobby 2 1981 – 1990
90/51 km Hobby 3 1980 und ältere

JUST FOR FUN (ohne ärztliches Zeugnis)

Männer/Frauen

Eine Kategorie – Keine Prämierung

Sportärztliches Zeugnis

Je nach Kategorie muss ein sportärztliches Zeugnis vorgewiesen werden:

  • Lizenz-Fahrer (ELITE und MASTER) besitzen eine Lizenz und somit auch ein gültiges sportärztliches Zeugnis
  • HOBBY-Fahrer haben keine Lizenz, brauchen aber ein gültiges sportärztliches Zeugnis
  • JUST FOR FUN brauchen keine Lizenz und auch kein sportärztliches Zeugnis

Für Teilnehmer, welche nicht die italienische Staatsbürgerschaft besitzen, reicht eine sportärztliche Kontrolle beim Hausarzt.
Hier das Formular zum downloaden:

HINWEIS:
Wer in der Kategorie „Just for Fun“ startet (also ohne sportärztliches Zeugnis) hat die gleichen Leistungen (Chip-Zeitmessung, Ergebnisliste, Verpflegung usw.) wie die anderen Kategorien. Der Unterschied besteht darin, dass in der Ergebnisliste kein Rang ausgewiesen wird und somit auch keine Prämierung erfolgt.

Startblöcke

Das Startfeld wird in verschiedene Startblöcke eingeteilt, wobei Strecke und Kategorie ausschlaggebend sind.
Die Startaufstellung erfolgt ab 07.15 Uhr. Um 8.00 Uhr beginnen die Blockstarts.

Marathon 90 km

8.00 Uhr 1-100 Elite
101-400 Serien-Teilnehmer
401-800 Master
8.15 Uhr 801-1300 Hobby
1301-1500 Just for Fun

Classic 51 km

8.30 Uhr 2001-2050 Elite
2051-2400 Serien-Teilnehmer
2401-2600 Master
8.45 Uhr 2601-3000 Hobby
3001–3500 Just for Fun

Fun 25 km

8.45 Uhr 4001–4500 Just for Fun, E-Bike


Die Frauen können unabhängig von ihrer Kategorie in einem beliebigen Block starten, außer dem ersten der jeweiligen Strecke (Marathon/Classic).

E-Bikes

Auf der Strecke FUN mit 25 km werden auch E-Bikes zugelassen. Auf den Strecken Marathon (90 km) und Classic (51 km) sind keine E-Bikes erlaubt.

E-Bike Fahrer/Innen können sich in die Kategorie ‘Just for Fun’ einschreiben. Die Kategorien Elite, Master und Hobby sind nicht erlaubt.

Zeitlimits

Folgende Zeitlimits sind vorgesehen:

Classic Marathon
Plantapatsch km 18 11.00 Uhr
Staumauer St. Valentin km 34 11:30 Uhr Umleitung auf die Classic-Strecke (New 2020)
Unterführung St. Valentin km 15 km 54 13.00 Uhr
Punihof km 24 km 63 14.00 Uhr
Matsch km 37 km 74 15.00 Uhr
Ziel 16.00 Uhr

Sollten die Teilnehmer bei den Zeitlimitgates nach den angesetzten Zeitlimits durchfahren, wird Ihnen ausnahmslos die Startnummer abgenommen. Die Teilnehmer haben dann die Möglichkeit ohne Startnummer mit dem MTB zurückzufahren. Nach den Zeitlimits wird ein Teil der Beschilderung entfernt.

Verpflegung

Verpflegungsstationen

Entlang der Strecke stehen mehrere Verpflegungsstationen zur Verfügung, sowie eine Zielverpflegung. An den Verpflegungsstationen gibt es Isogetränke, Sandwiches, Kuchen, Bananen, Äpfel, Coca Cola und Wasser.

Dieser Dienst wird hauptsächlich von den Sportvereinen (SC/ASV) der umliegenden Dörfer übernommen.

Fun Classic Marathon
1 km 11 Lataschg SC Sesvenna
2 km 18 Watles Bergstation Watles AG
3 km 46 Reschen Seestrand SC Reschen
4 km 18 km 57 Dörfl Haid SC Haid
5 km 31 km 70 Mösl ASV Mals-Badminton
6 km 10 km 37 km 76 Matsch Dorf SV Matsch
7 km 25 km 51 km 90 Glurns (Ziel)

Pastaparty

Mit der Startnummer erhält jeder Teilnehmer einen Gutschein für die Pasta-Party inklusive Getränk. Die Pasta-Party findet im Festgelände in der Nähe des Start-/Zielgeländes statt.

Bild
Bild
Bild

Service-Stationen

Entlang der Strecke gibt es zwei Servicestationen für kleinere Reparaturen am Bike:


Classic Marathon
1 km 10 km 28 Haidersee
2 km 24 km 63 Punihof

Teilnahmeberechtigung

Am Rennen über 90 km (Marathon) können alle volljährigen Personen beider Geschlechter teilnehmen, welche innerhalb dem Jahr 2020 die 19 Jahre erreichen.

Am Ortler Bike Classic (51 km) und Ortler Bike Fun (25 km) hingegen können Athleten mitmachen, welche die 17 Jahre innerhalb des Jahres 2020 erreichen.

Streckensicherung

Während des Wettkampfes sind auf der Strecke ca. 200 Streckenposten im Einsatz. Dieser Dienst wird von den freiwilligen Feuerwehren und der Ortspolizei der umliegenden Dörfer übernommen.
Weiters sind ca. 30 Personen des Bergrettungsdienstes (BRD) und der Finanzpolizei im Gelände und ca. 20 Personen des Weißen Kreuzes (WK) und 2 Ärzte an verschiedenen Stellen auf der Strecke und im Zielgelände im Einsatz.

Bild
Bild
Bild